Langeweile kommt bei einem Urlaubsaufenthalt in Cala d'Or mit Sicherheit nicht auf.

Neben den zahlreichen Badebuchten und weissen, feinsandigen Stränden in und um Cala d'Or, die zum Schwimmen, Schnorcheln, Wasserski oder Sonnenbaden einladen, locken viele weitere Outdoor-Sportarten und Freizeitaktivitäten die Urlauber in diesem sonneverwöhnten Ferienort auf Mallorca.

Tennis und Golf sind nur zwei der beliebtesten Sportarten, diese werden auf gut ausgebauten Anlagen angeboten. Ein Insidertip ist der Tennis Club Cala d'Or in der Ses Roquisses oder der Golfclub Vall d'Or, der lediglich 15 Minuten von Cala d'Or entfernt liegt.

Freunde des Radsports finden in Cala D'Or (Danilo Hondo) und (mar i monte) einen Fahrrad-Verleih, die gesamte Umgebung dieses Ferienortes eignet sich ausgezeichnet für ausgedehnte Fahrradtouren.

Für Anfänger, welche die Unterwasserwelt rund um Cala d'Or entdecken möchten sowie für Fortgeschrittene, bieten die Tauchbasen von Armin Korger, ansässig im nahen Robinson Club oder von MDS in der Avenida de s`Horta die idealen Bedingungen. Unter fachmännischer Anleitung und in Begleitung von gut ausgebildeten und erfahrenen Tauchlehrern gewinnt man in den blauen Tiefen des Mittelmeeres ganz neue Eindrücke, die einen Urlaub auf Mallorca unvergessen machen.

Mit zu den schönsten Erinnerungen eines Ferienaufenthaltes in Cala d'Or, gehören die Boot- und Segeltörns, die vom Yachtclub Marina Cala d'Or täglich starten. Bei schönem Wetter ist es ein Genuss, die zerklüftete Küste der Insel vom Meer aus zu bewundern oder sogar bis nach Ibiza zu fahren. Die zumeist moderaten Winde und das warme Wasser sind die idealen Voraussetzungen für Segeleinsteiger. Bei Marimonte können Sie die Grundkenntnisse des Segelns oder Windsurfing erwerben. Auch Stand Up Paddling wird angeboten.

Damit auch die kleinen Urlauber ihren Spass haben, dafür sorgen im Club Calimera Es Talaial ein Minigolfplatz, eine Go-Kart-Bahn und viele Sportangebote, wie zum Beispiel das Trampolinspringen.

Zugriffe: 1476